Телефон: 030 / 229 11 10 Факс: 030 / 229 93 97 info@russische-botschaft.de

Уважаемые посетители,

Рад приветствовать вас на сайте Посольства Российской Федерации в Федеративной Республике Германия.

Надеюсь, что здесь вы найдете для себя немало полезной и интересной информации о нашем государстве и его представительствах в Германии.

далее

Гринин, Владимир Михайлович
Гринин, Владимир Михайлович
Актуальное мнение
"Процесс формирования полицентричного мироустройства – объективная тенденция, отражающая перераспределение глобального баланса сил, усиление фактора культурно-цивилизационной идентичности народов. К этой тенденции придется адаптироваться всем, включая тех, кто привык вести дела в мире по-хозяйски. В наших общих интересах – не пытаться сдерживать естественный процесс. Надо сделать так, чтобы миропорядок стал справедливым и демократическим, каким его и видели отцы-основатели ООН. Глобализация должна не антагонизировать, а играть объединительную роль, учитывать интересы всех без исключения государств, способствуя обеспечению стабильного и безопасного будущего всего человечества". Из выступления Министра иностранных дел России С.В.Лаврова на 72-й сессии ГА ООН, Нью-Йорк, 21 сентября 2017 г.  

Новости

Deutsch-russischer Außenhandel von Januar bis Oktober 2017 um 23% gestiegen

Von Januar bis Oktober 2017 ist der Außenhandel zwischen Deutschland und Russland gegenüber dem Vorjahr um 23,3 Prozent auf 40,1 Mrd. US-Dollar gestiegen. Das geht aus den Daten der russischen Zollbehörde (FTS) hervor.

Die deutschen Exporte nach Russland und die Importe aus Russland lagen dabei jeweils fast gleichauf und beliefen sich auf 19,4 bzw. 20,7 Mrd. Dollar. Die deutschen Ausfuhren nach Russland stiegen um 23,3 Prozent, die russischen Lieferungen nach Deutschland um 23,2 Prozent.

Mit einem Anteil von 8,6 Prozent am russischen Außenhandel ist Deutschland der zweitgrößte Handelspartner des Landes (China: 14,7% mit einem Handelsvolumen von 68,9 Mrd. Dollar). Gegenüber 2016 sank der deutsche Handelsanteil jedoch um 0,1 Prozentpunkt.

Insgesamt stieg der Außenhandel Russlands in den ersten zehn Monaten 2017 um 25,1 Prozent auf 468,1 Mrd. Dollar.

Quelle: AHK Russland
... See MoreSee Less

Erstes Hofbräuhaus in Russland

Am 15. Dezember 2017 eröffnet in der Stadt Kemerowo das erste Hofbräu-Franchiseobjekt in Russland. „Dann heißt es auch im fernen Westen Sibiriens: Ein Prosit der Gemütlichkeit. Das weltbekannte Bier von Hofbräu München ist ein Exportschlager“, teilte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder aus Anlass der Eröffnung des neuen Hofbräu Kemerowo mit.

Die sibirische Stadt mit mehr als 500 000 Einwohnern ist rund 5000 Kilometer von München entfernt. Im Rahmen eines Markennutzungsvertrages wird das Staatliche Hofbräuhaus in München das „Hofbräu Kemerowo“ zunächst für fünf Jahre aus München mit Bier beliefern.

Das Betriebskonzept des ersten russischen Hofbräu-Lokals mit rund 260 Sitzplätzen orientiert sich stark an dem des weltberühmten Hofbräuhauses am Platzl, das für viele ein Bestandteil der Heimat Bayern ist. So sind auch im „Hofbräu Kemerowo“ Tische, Bänke und Wandvertäfelungen aus Holz gefertigt und es werden überwiegend bayerische Speisen angeboten.

Quelle: http://www.bild.de/regional/muenchen/hofbraeu/hofbraeuhaus-sibirien-54164346.bild.html
... See MoreSee Less

Russischer Automarkt wächst erneut kräftig. Jahresplus liegt inzwischen bei 12 Prozent

Der russische Automarkt bleibt auf Wachstumskurs. Im November verkauften die Händler in dem Land 15 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahresmonat, teilte der Verband der europäischen Unternehmen in Russland (AEB) mit. Im vergangenen Monat sind demnach 152.259 Neuwagen angemeldet worden.

Das Neuwagengeschäft boomt damit ununterbrochen seit dem März dieses Jahres, nachdem die Absatzzahlen in den ersten beiden Monaten noch rückläufig waren. Seit Jahresanfang kamen in Russland 1,43 Millionen Fahrzeuge erstmals auf die Straßen. Das sind 11,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Allerdings hat die russische Wirtschaft einige harte Jahre hinter sich. Vor vier Jahren war die Zahl der Neuzulassungen zum gleichen Zeitpunkt mit 2,5 Millionen Einheiten noch fast doppelt so hoch.

„Mit dem 15-prozentigen Plus bestätigt der November ein weiteres Mal, dass der russische Automarkt auf dem Weg zu neuer Stärke ist“, bilanzierte Jörg Schreiber, Vorsitzender der Autohersteller-Vereinigung im AEB, die Entwicklung. Er erinnerte daran, dass ein Jahr zuvor der Markt noch deutlich im Rückwärtsgang war. Im November 2016 waren die Verkäufe um 12 Prozent eingebrochen.

Marktführer blieb im November der Platzhirsch Lada. Die Russen steigerten ihre Verkäufe um 14 Prozent. Dabei entwickelten sie sich sogar besser wie der schärfste Verfolger Kia. Die Koreaner legten nur um 10 Prozent zu. Das drittgrößte Fabrikat in Russland, Hyundai, verkaufte sogar 3 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Prozentual größter Gewinner unter den Top-Ten war VW Pkw. Die Wolfsburger schicken sich damit an, Toyota als viertwichtigste Marke in Russland abzulösen.

Unter den heimischen Märkten legte auch GAZ Vans deutlich zu (+14 %), während UAZ deutlich verlor (-6 %).

Quelle: https://www.kfz-betrieb.vogel.de/russischer-automarkt-waechst-erneut-kraeftig-a-670549/
... See MoreSee Less

Beifallssturm für Wassilij Sokolov

Es ist der längste stehende Applaus gewesen, den es in der zwölfjährigen Geschichte der Konzertreihe "Klassik im Kloster" jemals gegeben hat. Wassilij Sokolov (22) löste diesen Beifallssturm aus.

Dabei stand er nicht einmal auf dem Programm des Konzerts "Russische Weihnacht" am Sonntag in der evangelischen Klosterkirche von Bad Herrenalb.

Sokolov ist Bariton-Sänger. Und er ist ein russisches Gesangstalent mit einem Engagement an einem Moskauer Theater. Eigentlich sollte sein älterer Bruder Petr bei "Klassik im Kloster" auftreten. Aber er lag krank im Bett. Wassilij reiste aus Moskau an und sprang für seinen Bruder ein.
Mit einem lang anhaltend gesungenen Ton betrat er die kleine Bühne vor dem Altar der Klosterkirche. Dann sang er bekannte russische Lieder mit Verve, die den Kirchenraum bis in den letzten Winkel zum Schwingen brachte. Begleitet wurde er von Sergej Riasanow mit einem Knopfgriff-Akkordeon und Anna Zlobina mit einer Domra, einem dreisaitigen Instrument, das an eine Mandoline erinnerte.

Mit "Russischer Weihnacht" hatte das alles aber nichts zu tun. Sergej Riasanow, der mit Humor durchs Programm führte, erklärte das so: "Es gibt nur ganz wenige reine Weihnachtslieder in Russland." Kirche und Staat seien seit Langem über Kreuz. So lange, dass sich auch alte Weihnachtslieder nicht überliefert hätten.

Also lauschte das Publikum stattdessen Arien, Volksliedern und Romanzen. Thema dieser Lieder war zum Beispiel ein kirschrotes Tuch, das eine Frau an ihren Verflossenen erinnerte. Oder zwei Bäume, die ineinander verliebt waren, aber nicht zueinander kommen konnten.

Leise und zarte Empfindungen brachte das Saiteninstrument Domra zum Klingen. Temperamentvolles vertonte das Akkordeon. Während europäische Lieder meist in Dur gestimmt sind, sind russische Lieder in der Regel in einer Moll-Tonart komponiert. "Immer jammert irgendwer", meinte Sergej Riasanow und begründete das so: "Sie jammern, weil Russland in seiner Geschichte viel gelitten hat." Dann hörte man auch noch ein trauriges Lied in Dur.

Das gefiel dem Publikum. "Das ist die russische Seele. Diese Musik hat Emotionalität und Kraft!", sagte Brigitte Krauskopf aus Bad Herrenalb in der Pause. Instrumentaler Höhepunkt war eine Eigenkomposition von Riasanow. Er spielte sein Werk "Nostalgie und Happy Day" auf einem digitalen Akkordeon. Am Instrument leuchteten kleine blaue Lichter.

Beim Drücken der Bassknöpfe hörte man nicht den typischen orgelartigen Klang, sondern Töne, die an ein Keyboard erinnerten. Im heiteren Teil des Stücks wurde die Diskantseite des Instruments zum Glockenspiel. Das klang dann doch ein wenig weihnachtlich.

Quelle: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bad-herrenalb-beifallssturm-fuer-wassilij-sokolov.f6fa27f7-0165-4f7c-842c-8d59af8f08eb.html
... See MoreSee Less

Посольство России в Федеративной Республике Германия

Отделы и группы Посольства

Структура Посольства

Пресс-служба

Тел.: +49 30 229 11 10

Консульский отдел

Тел.: +49 (30) 22-65-11-84

Аппарат военного атташе

Тел.: +49 (0)30 229-11-29

Школа при Посольстве

Тел.: +49 (30) 229-94-42

История Посольства

История русского дипломатического представительства в Берлине восходит к началу XVIII века...

Консульский отдел Посольства России в ФРГ

Консульский отдел Посольства России в Германии

Общая информация об адресе и контактах, часах работы, объявления по консульской тематике.

Информация по оформлению виз

Оформление и выдача виз на въезд в Россию.

Вопросы гражданства

Основания, условия и порядок приобретения и прекращения гражданства Российской Федерации.

Оформление паспортов

Оформление и выдача паспортов гражданам РФ, удостоверяющих личность гражданина РФ за пределами территории РФ.

Консульский учет граждан РФ

Постановка российского гражданина на учет в загранучреждении и снятие с учета.

Свидетельство на возвращение

Свидетельство на возвращение

Истребование документов

Государственная услуга по истребованию личных документов

Регистрация актов гражданского состояния

Предоставление государственной услуги по государственной регистрации актов гражданского состояния граждан Российской Федерации, проживающих за пределами территории Российской Федерации.

Нотариальные услуги

Свидетельствование подлинности подписи на документах, верности перевода документов с одного языка на другой, удостоверение тождественность гражданина с лицом, изображенным на фотографии, удостоверение сделки (договоры, завещания, доверенности и др.).

Информация о материнском капитале

Материнский капитал — средства на реализацию дополнительных мер государственной поддержки семей, имеющих детей.

Добро пожаловать в Россию

Население, язык, территория, время, главные города, денежная единица

Российско-германские отношения

  • Российско-германские партнерство
  • Торгово-экономические отношения
  • Сотрудничество в области образования, науки и инноваций
  • Сотрудничество в области культуры

Студентам, школьникам и абитуриентам

О приёме и обучении иностранных граждан в образовательных учреждениях Российской Федерации

Соотечественникам

Поддержка российских соотечественников является одним из основных направлений деятельности внешней политики России

Туристам

Полезная информация для путешествующих по России.

Предпринимателям и инвесторам

  • Экономика России
  • Двусторонние экономические отношения
  • Двусторонние экономические проекты
  • Межрегиональное сотрудничество
  • Правовая база сотрудничества

Российские представительства в ФРГ

  • Консульские учреждения Российской Федерации в ФРГ
  • Российский Дом Науки и Культуры
  • Представительство Федеральной Таможенной Службы России в ФРГ
  • Представительство Торгово-промышленной Палаты России

  • Генеральное консульство во Франкфурте-на-Майне
  • Генеральное консульство в Гамбурге
  • Генеральное консульство в Лейпциге
  • Генеральное консульство в Бонне
  • Генеральное консульство в Мюнхене
Телефон: 030 / 229 11 10 Факс: 030 / 229 93 97 info@russische-botschaft.de