Studienvisum

Für Studienreise sind folgende Unterlagen vorzulegen.

  1. Reisepass(bei der Erteilung von Studienvisum ist es erforderlich, dass die Gültigkeit des Reisepasses mindestens 18 Monate ab dem Datum der Gültigkeit des Visums wäre).
  2. Visumantrag.
  3. Ein Passbild, Format 3,5×4,5 cm.
  4. Krankenreiseversicherungsnachweis;
  5. Eine vom russischen Außenministerium oder den Behörden des russischen Innenministeriums ausgestellte förmliche Einladung oder Entscheidung des russischen Außenministeriums.

Laut dem Abkommen zwischen der EU und der Russischen Föderation über die Erleichterung der Ausstellung von Visa (im pdf-Format öffnen) werden ab dem 01.06.2007 Studienvisa für Staatsangehörige der EU-Länder (mit Ausnahme von Irland und Großbritannien) auch aufgrund eines schriftlichen Ersuchens:

  • einer russischen Gastuniversität, -akademie,
  • eines russischen Gastinstituts,
  • einer russishen Gastschule,
  • oder eines Studentenausweises bzw. einer Bescheinigung der geplanten Kurse erteilt.

Solch ein Ersuchen ist in Originalform (für mehrfache Visa) oder in gut lesbarer Kopie und mit enthaltenden Angaben gemäss Artikel 4, Punkt 2 des Abkommens vom Antragsteller vorzulegen.

Es gibt folgende Arten von Studienvisa:

  • für eine Einreise (max. Aufenthaltsdauer 90 Tage);
  • für zwei Einreisen (max. Aufenthaltsdauer insgesamt 90 Tage);
  • für mehrere Einreisen (Gültigkeit von bis zu 1 Jahr mit einem geplanten Aufenthalt von 365 Tagen –nur aufgrund einer von Behörden des russischen Innenministeriums ausgestellten förmlichen Einladung).

Laut dem Abkommen zwischen der  Regierung der Russischen Föderation und der  Regierung der Bundesrepublik Deutschland über die Erleichterung der gegenseitigen Reisen für Bürger der Russischen Föderation und Bürger der Bundesrepublik Deutschland vom 10.12.2003 werden aufgrund eines schriftlichen Ersuchens:

  • einer russischen Gastuniversität, -Akademie,
  • eines russischen Gastinstituts,

kostenlose Visa zur mehrfachen Einreise für Studenten und Doktoranten für eine Dauer von bis zu 1. Jahr, deren Ziel Studium auf der Grundlage von entsprechenden Hochschul- oder interministeriellen Vereinbarungen ist, erteilt.

Die Dauer eines ununterbrochenen Aufenthalts in der   Russischen Föderation kann für Personen dieser Kategorie 1 Jahr betragen.

Abkommen zwischen der EU und der Russischen Föderation über die Erleichterung der Ausstellung von Visa