Kranzniederlegung auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof Nordpark in Magdeburg am 3. Mai 2022

Am 3. Mai 2022 fand auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof Nordpark in Magdeburg eine Kranzniederlegung statt.

An der Gedenkzeremonie nahmen Mitarbeiter der russischen Botschaft in Deutschland und Anwohner der Stadt teil. Sie legten am Ehrenmal einen Kranz nieder und gedachten der sowjetischen Befreier.

In der nordöstlichen Ecke des Magdeburger Nordpark befindet sich ein Ehrenfriedhof für die im Zweiten Weltkrieg ums Leben gekommenen sowjetischen Soldaten und Offiziere. Hier fanden etwa 1650 Armeeangehörige ihre letzte Ruhe. Bis zum Jahr 1966 wurde dieser Soldatenfriedhof ebenfalls zur Beisetzung von Angehörigen der Sowjetarmee genutzt, die während ihres Dienstes in der ehemaligen DDR verstarben.

Комментарии ()