Gedenkzeremonie mit Kranzniederlegung am sowjetischen Ehrenmal im Tiergarten

Am 22. Juni 2021 hat eine festliche Gedenkzeremonie mit Kranzniederlegung am sowjetischen Ehrenmal im Tiergarten anlässlich des 80. Jahrestages des Überfalls von Nazi-Deutschland auf die Sowjetunion stattgefunden, an der die Leitung des russischen Außenministeriums, der russische Botschafter in Deutschland Sergej Netschajew, Botschafter der GUS-Staaten, Abgeordnete der Staatsduma der Russischen Föderation und Vertreter der Öffentlichkeit teilgenommen haben. Sie würdigten die Opfer des Großen Vaterländischen Krieges 1941-1945.

Комментарии ()