Zum 4. Unternehmertag „Russland in Mecklenburg-Vorpommern“

Am 2. Juni 2021 fand in Rostock der 4. Unternehmertag zum Thema „Russland in Mecklenburg-Vorpommern“ statt. An der feierlichen Eröffnung nahmen die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig, der Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland Sergej J. Netschajew sowie der Vorsitzender des Deutsch-Russischen Forums Matthias Platzeck teil.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde digital das Sankt Petersburger Internationale Wirtschaftsforum / SPIEF zugeschaltet. So hatten die prominenten Politiker und Wirtschaftsexperte aus beiden Ländern die Möglichkeit, sich zu relevanten Themen der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen auszutauschen. Um nur einige zu nennen: 1. Stellvertretender Minister für Industrie und Handel der Russischen Föderation Wasilij Sergejewitsch Osmakow, der Vorsitzende des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft Oliver Hermes, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern Harry Glawe und viele andere.

Die Veranstaltung wurde von der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, den Industrie- und Handelskammern im Land und dem Ostinstitut Wismar organisiert. Coronabedingt verliefen die Gespräche im digitalen Format.

Комментарии ()