Zum Telefonat des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Außenminister Deutschlands, Heiko Maas

Am 18. Dezember 2019 fand ein Telefongespräch des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow,  mit dem Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Heiko Maas, statt.

Im Hinblick auf die Absicht Berlins zur Einberufung einer internationalen Konferenz für die Libyen-Probleme wurde die Situation in diesem Land besprochen. Dabei wurde der Hauptakzent auf die Förderung der politischen Regelung durch den inklusiven nationalen Dialog unter Beteiligung aller Konfliktseiten gesetzt. Es wurde auch die Situation in der Ukraine erörtert, wobei die Seiten besonderes Augenmerk auf die Notwendigkeit der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen und die Fortsetzung der Arbeit im Rahmen des „Normandie-Formats“ unter Berücksichtigung des Pariser Gipfels am 9. Dezember richteten.

Die Minister erörterten darüber hinaus einige akute Fragen der bilateralen Tagesordnung.

Комментарии ()