Einführungsworte des amtierenden Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, bei Verhandlungen mit dem Bundesaußenminister Deutschlands, Heiko Maas, am 10. Mai 2018 in Moskau

Sehr geehrter Herr Minister,

liebe Gäste,

Wir begrüßen Sie in Moskau. Ich freue mich über das persönliche Treffen. Ich möchte als Zusatz zu dem an Sie geschickten Schreiben jetzt Ihnen noch persönlich zur Ernennung zum Bundesaußenminister in der Koalitionsregierung gratulieren.

Wir rechnen mit dem Zusammenwirken zum vollständigen Komplex der Fragen in unseren bilateralen Beziehungen, zu internationalen Angelegenheiten genau in dem Ausmaß, in dem Deutschland dazu bereit ist.

Die russisch-deutschen Beziehungen sind Beziehungen von zwei führenden Mächten im europäischen Kontinent. Von ihrem Zustand hingen immer die Angelegenheiten in Europa ab. Als in diesen Beziehungen Krisenperioden begannen, litt der gesamte Kontinent, und umgekehrt, als Russland und Deutschland Einvernehmen erreichten, war es ein Vorteil für alle Europäer. Natürlich war die historische Versöhnung zwischen unseren Völkern von größter Bedeutung für die Schicksale Europas, die sich im entscheidenden Ausmaß dank einer aktiven Unterstützung der Wiedervereinigung Deutschlands durch unser Land ereignete. Wir hofften sehr, dass nach der Wiedervereinigung Deutschlands die wahre Vereinigung Europas folgen, das gesamteuropäische Haus gebaut wird, das sich auf eine gleiche und unteilbare Sicherheit stützen wird. Leider ist dazu nicht gekommen, doch wir verlieren dieses strategische Ziel nicht aus der Sicht.

Wir sind bereit, nach allgemein annehmbaren Herangehensweisen mit unseren deutschen und westlichen Partnern im Ganzen selbst in dieser Situation zu suchen, die uns absolut nicht passt, die nicht wegen uns entstand. Wie Sie wissen, betrübt sie weiterhin die Aussichten der Kooperation in Europa und in der internationalen Arena im Ganzen.

Ich rechne mit einem offenen Gespräch. Ich schätze, dass Sie beschlossen haben, kurz nach der Ernennung zu einer direkten Diskussion zu kommen. Das ist immer deutlich nützlicher als die Mikrofon-Diplomatie.

Herzlich willkommen!

Комментарии ()