Grußwort des russischen Außenministers Sergej Lawrow zur 25. Jahresversammlung des Deutsch-Russischen Forums e.V., 15. März 2018

„Von Herzen begrüße ich die Organisatoren und Teilnehmer der Festveranstaltung des Deutsch-Russischen Forums anlässlich eines denkwürdigen Datums – seines 25-jährigen Bestehens. Seit einem Vierteljahrhundert hat sich das Forum als unveräußerlicher Bestandteil des deutsch-russischen zivilgesellschaftlichen Dialogs – als angesehene Diskussionsplattform und gefragter Impulsgeber bewährt. Die auf seine Initiative umgesetzten gegenseitig vorteilhaften Projekte tragen zur Förderung von Beziehungen in verschiedensten Bereichen bei – von der Wirtschaft bis hin zur Kultur.

Die Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit ist eine angesehene Zusammensetzung von Teilnehmern, die an der Festigung einer gegenseitig respektvollen Zusammenarbeit zwischen unseren Staaten interessiert sind. Heute, da die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland nicht die einfachsten Zeiten erleben, verdienen die vom Deutsch-Russischen Forum unternommenen konsequenten Anstrengungen zum Wiederaufbau einer hohen Qualität unserer Partnerschaft, zur Vertrauensbildung und Verständigung zwischen beiden Völker einen tief empfundenen Respekt und Unterstützung. Ich bin davon überzeugt, dass Ihre Tätigkeit wirksam bleibt und weiter auf eine effiziente Lösung aktueller Fragen der bilateralen Tagesordnung ausgerichtet ist. Ich wünsche ihnen viel Erfolg bei Ihren weiteren Tätigkeiten zum Wohl unserer Staatsbürger und alles Gute.“

Комментарии ()