Zum Festakt aus Anlass der „Letzten Klingel“ in der Schule bei der Russischen Botschaft, 25. Mai 2017

Am 25. Mai 2017 fand im Konzertsaal der Russischen Botschaft das Fest aus Anlass der „Letzten Klingel“ statt.

Der außenordentliche und bevollmächtigte Botschafter Russlands Wladimir Grinin gratulierte den Schulabgänger, wünschte Ihnen erfolgreich Staatsprüfung abzulegen, einen richtigen Lebensweg zu wählen, sowie viel Erfolg und Glück bei Allem.

Das interessante Programm der Preisverleihung „Berlin-Lernen“, wurde von der ganzen Schule vorbereitet. Jeder Schulabgänger erhielt eine Kopie Berliner Fernsehturms und warme Glückwünsche, die von eindrucksvoller Konzertstücken begleitet wurden.

Die Schulabgänger dankten allen Mitarbeiten der Schule für Ihre Hilfsbereitschaft und Eltern für ihre Sorge, Liebe und Geduld.

Der Schulleiterin Irina Majewskaja sprach die Abschiedswotre aus mit, und dann erklingelte sich der „Letzte Klingel“.

Eine herzbewegende Atmosphäre herrschte während bis zum Ende des Festes.

Wir gratulieren jungen Männer und Frauen ganz herzlich und wünschen Ihnen alles Gute.

Комментарии ()