Zur Durchführung von Fußballspielen im Rahmen des FIFA-Konföderationen-Pokals vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Russland

Im Zusammenhang mit der Unterzeichnung der Absichtserklärung zwischen der Russischen Föderation und dem Weltfußballverband FIFA werden vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Moskau, Sankt Petersburg, Sotschi und Kasan Fußballspiele des FIFA-Konföderationen-Pokals und vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in Moskau, Sankt Petersburg, Sotschi, Kasan, Jekaterinburg, Kaliningrad, Nischni Nowgorod, Rostow-am-Don, Samara, Saransk und Wolgograd Fußballspiele der FIFA-Fußball-WM 2018 ausgetragen.

Nach geltendem russischem Recht dürfen Ausländer und Staatenlose Zuschauer von Sportveranstaltungen visumfrei mit gültigem Personalausweis, der von der Russischen Föderation anerkannt wird, und einer personalisierten Eintrittskarte in die Russische Föderation einreisen, bzw. aus der Russischen Föderation ausreisen.

Ausführliche Information über Verkaufsmodalitäten der personalisierten Eintrittskarten (Fan-ID) für Fußballspiele des FIFA-Konföderationen-Pokals 2017, ein FAN-ID-Muster und weiterführende Informationen über Wellkämpfe finden Sie unter www.fan-id.ru und www.welcome2018.com

Комментарии ()