Zwischenbilanz Sotschi-Forum: Mehr Besucher und Milliardendeals

Mehr Besucher und mehr Verträge als im Vorjahr – so sieht eine erste Hochrechnung der Ergebnisse des diesjährigen Investitionsforums in Sotschi aus, wie der russische Vizepremier Dmitri Kosak erklärte.

Das Investitionsforum in Sotschi hat erstmals im Winter stattgefunden. Seit dem letzten Sotschi-Forum ist nur halbes Jahr vergangen.

„Dennoch haben acht Prozent mehr Besucher am Investitionsforum teilgenommen als im Vorjahr. Es wurden deutlich mehr Investitionsvereinbarungen geschlossen“, sagte der russische Vizepremier Dmitri Kosak. Insgesamt seien es derzeit 314 bei 255 Vereinbarungen im letzten Jahr.

Dmitri Medwedew beim Sotschi-Forum

„Vorläufig ist eine Summe in Höhe von 200 Milliarden Rubel genannt worden. Das ist ein Zwischenergebnis“, sagte der Vize-Regierungschef. Umgerechnet seien das 3,24 Milliarden Euro.

Dabei seien aber nur jene Verträge gezählt worden, die keinem Geschäftsgeheimnis unterliegen.

Quelle: SputnikNews

Комментарии ()