Die „Rachmaninow-Trio“ hat einen Konzert im russischen Botschaft gegeben

Am 27. September 2016 fand in der Botschaft der Russischen Föderation ein Konzert des Rachmaninow-Trios im Rahmen seiner Herbst-Tournee „Russische Saisons in Deutschland“ statt, die zur Fortsetzung des vor kurzem durchgeführten Zyklus der Konzerte russischer Klassik wurde, mit dem das Kollektivs erfolgreich in Russland aufgetreten war.

Das Konzertprogramm in der Botschaft schloss Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Sergej Rachmaninow ein. Auf dem Konzert waren Vertreter politischer und Geschäftskreise, Kunst- und Kulturschaffende Deutschlands, Berliner Diplomatencorps anwesend.

Комментарии ()