Puschkin-Institut bringt Russisch in jeden Winkel der Welt: Lernportal gefragt

Mehr als 300.000 Menschen aus 176 Ländern erlernen die russische Sprache auf dem Portal des Staatlichen Puschkin-Instituts, das vor zwei Jahren ins Leben gerufen wurde.

„Die elektronische Ausbildung zeigt tatsächlich ihre Effizienz und Lebensfähigkeit“, sagte die Rektorin des Instituts, Margarita Rusetskaja, beim Rundtisch zur Förderung der russischen Sprache und der russischen Kultur in den USA.

Auf dem Portal seien 5.000 Sprachlehrer und 300 Organisationen aus der ganzen Welt registriert. Dieses Berufsnetzwerk sei weltweit einzigartig. „Das ist eine Bühne für Partnerschaft, wir laden alle mit eigenen Ressourcen, Kursen und Initiativen ein. Wir bieten Webinare, zahlreiche Veranstaltungen frei und offen“, sagte Rusetskaja.

Die meisten Interessenten stammen ihr zufolge nach Russland selbst aus den USA. Das seien rund 16.5 Prozent aller registrierten Schüler. Das sei auf die große Zahl der Russen zurückzuführen, die ihren ständigen Wohnsitz in den USA haben.

Unter http://pushkininstitute.ru können Interessierte aus der ganzen Welt Informationen zu Sprachkursen, Weiterbildungsmöglichkeiten und sonstigen Veranstaltungen rund um die russische Sprache abrufen.

Quelle: SputnikNews

Комментарии ()