Norbert Walkowitz

Zum 70. Jahrestag des Sieges über den Hitlerfaschismus möchte Ihnen unsere Familie die wärmsten Glückwünsche senden.
Unsere Eltern und Großeltern haben das Ende des zweiten Weltkrieges erlebt, haben als Antifaschisten versucht ein neues Deutschland in der DDR aufzubauen und wir Ihre Kinder sind Ihrem Volk von Herzen dankbar für die opferreiche Befreiung vor 70 Jahren.
Meine Mutter hat als Kind in Dresden Milch von den sowjetischen Soldaten bekommen und wir waren später öfter in der UdSSR zu Besuch und beim Bau der Drushba – Gasleitung.
Heute erzähle ich meinen Kindern und vielen Freunden und Bekannten von den vielen Sternen an russischen und ukrainischen Häusern auf dem Land, die die vielen Toten Ihres Volkes symbolisieren.
Mit Empörung und Scham erleben wir heute die traurige Aussenpolitik der deutschen Regierung, die offensichtlich nichts aus der Geschichte lernen will.

Комментарии ()