Hans-Peter Schmitz

Den Besuch Ihrer jungen Motorradfahrer in Deutschland betrachte ich als eine vertrauensbildende Maßnahme und heiße Sie auf diesem Wege sehr herzlich willkommen.
Vielleicht läßt es sich einrichten,daß Sie am 9.05.2015 einen Abstecher nach Schloß Elmau in Oberbayern unternehmen,um auf diese Weise die unbedingt erforderliche Anwesenheit Ihres Präsidenten im Rahmen der G 7 (mit dem Ziel,wieder zu G 8 zurückzufinden) zu symbolisieren: “Ohne Ihr Land läuft es nicht in der Weltpolitik,und gegen Rußland schon überhaupt nichts!“
Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen einen angenehmen Aufenthalt,der Ihnen auch Freude bereiten möge und hoffe ,daß Sie—nach dieser langen und beschwerlichen Fahrt—wieder wohlbehalten zu Ihren Familien zurückkehren:“Gott schütze Sie!“

Комментарии ()