Fragestunde mit Wladimir Putin

Nach mehr als vier Stunden hat der russische Präsident sein 13. Live-Gespräch mit den Landsleuten beendet. Während der Konversation, die im Fernsehen und Rundfunk live übertragen wurde, beantwortete der Staatschef 74 Fragen aus verschiedenen Regionen Russlands.

Rechnet man kurze Fragen und Fragen per SMS hinzu, gab Putin insgesamt 90 Antworten.

Putin spricht seit 14 Jahren fast jährlich im Fernsehen live mit den Bürgern des Landes. Seine erste TV-Konferenz hatte am 24. Dezember 2001 stattgefunden und mit 2:20 Stunden etwa 50 Minuten länger als geplant gedauert. Seitdem stand Putin insgesamt 13 Mal live Antwort und Rede, darunter viermal (2008 bis 2011) als Ministerpräsident. Bei seiner bislang längsten Live-Fragestunde im Jahr 2013 (4:47 Stunden rund 17 Minuten) hatte Putin insgesamt 85 Fragen beantwortet.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20150416/301923605.html#ixzz3XYpwnPRu

Комментарии ()