Über die Jahresversammlung der Mitglieder des Deutsch-Russischen Forums e.V.

Am 26. März 2015 fand im Hotel „Adlon“ die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutsch-Russischen Forums statt. Zu den Gästen der Veranstaltung sprach der Botschafter der Russischen Föderation Wladimir M.Grinin, der in seinem Grußwort unter anderen die Bedeutung und konstruktive Rolle des Forums als Plattform für den deutsch-russischen zivilgesellschaftlichen Dialog unterstrichen hat.

Dem Botschafter zufolge trügen das Forum und ähnliche derartige Mechanismen der bilateralen Zusammenarbeit zur Bewältigung einseitiger, tendenziöser Wahrnehmung der deutsch-russischen Beziehungen bei. Durch das Engagement aller Forumsmitglieder würden Russen und Deutsche ein stärkeres Bewusstsein für ihre Interessen- und Wertegemeinschaft entwickeln, so W.Grinin.

Im Rahmen der Veranstaltung fand die traditionelle Verleihung des Doktor-Friedrich-Joseph-Haass-Preises für die Entwicklung der deutsch-russischen Beziehungen statt. Preisträger war in diesem Jahr Herr Prof. Dr. Egon Bahr, der ehemalige Berater des Bundeskanzlers Willy Brandt und einer der Architekten der deutschen Ost-Politik.

Комментарии ()